Sonntag, 22. Januar 2017

Selbstgenähte Puppen für "Frau Holle".....


Hallo meine lieben Blog Leser!

Schön, dass ihr euch wieder die Zeit nehmt und bei mir auf dem Blog vorbeischaut. Danke auch für eure lieben Kommentare, es freut mich immer sehr, ein Feedback von euch zu bekommen.

Heute möchte ich gerne zeigen, was bei mir für die Weihnachtsfeier in der Kita entstanden ist.

Weihnachtszeit, bedeutet die Zeit der vielen schönen Geheimnisse!!!!! Aber es soll auch für alle, egal ob groß oder klein, eine wundervolle, schöne und spannende Zeit werden.

Für Kinder ist es die schönste Zeit im Jahr.....denn sie denken oft an die Geschenke, die sie wohl bekommen werden......

Darum habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr am letzten Kita Tag allen Kindern und Mitarbeitern unserer Einrichtung ein Märchen zu erzählen......ja und dafür war ich extra in meiner Weihnachtsnähstube tätig.....

Am 21. Dezember 2016 war es dann soeit und es gab von mir für alle Kids und Mitarbeiter der Einrichtung das Märchen von "Frau Holle" als Tischspiel...

Aber schaut selber mal, was bei mir entstanden ist.....



So sah es in meiner Weihnachtsnähstube schon im November aus....

Und so nach und nach wurden die Puppen, und auch die Bühnenutensilien fertig....


Frau Holle


Goldmarie....


Die Stiefmutter..


Pechmarie.....


Alle zusammen...


Die Bühnenbilder......



Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag ..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure


Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Hallo Andrea,
da sind wunderschöne Werke entstanden, gefallen mir sehr gut,
liebe Grüße Michaela

KarinsArtScrap hat gesagt…

die zijn prachtige gemaakt Andrea. super mooi gedaan.
Gr Karin

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wowwww, was für schöne Puppen. Die sind ja sowas von gelungen, auch das Bühnenbild, einfach klasse. Ich kann mir vorstellen, dass dein Märchen sehr gut bei den Kindern angekommen ist. Schöne Idee.
LG Carola

Köhn Doris hat gesagt…

Wow, das hast Du Dich ja mächtig ins Zeug gelegt, ich bin total begeistert. Die Puppen sind so wunderschön und auch die Kulissen müssen sich nicht verstecken.
GLG Doris

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo Andrea,
eine wundervolle Idee und die Puppen sind einmalig schön.
L.G.KarinNettchen

Bastelkueken`s Kreative Welt hat gesagt…

Deine Püppchen für die Kita sind immer eine Augenweide.. du hast echt ein Händchen dafür.
LG anja

Gudrun hat gesagt…

Hallo meine liebe Andrea,
Da hast du dir aber richtig viel Arbeit gemacht, aber die hat sich wirklich gelohnt!!!
Ich finde deine Puppen und die Kulisse richtig schön, ich denke mal das alle total begeistert davon waren
Herzliche Grüße Gudrun

Sylvia Bollmann hat gesagt…

Hallo Andrea,
da ich ein ganz großer Fan des Märchens Frau Holle bin, begeistert mich deine Märchenkulisse ganz besonders. Man sieht mit wieviel Liebe du die kleinen süßen Figürchen gestaltet hast, absolut fantastisch.
Liebe Grüße Sylvia

Heike hat gesagt…

Bei deiner Aufführung wäre ich auch gern dabei gewesen liebe Andrea.
Da hast du dir ja viel Mühe gemacht, die Puppen, das Bühnenbild sind einfach phantastisch und super gelungen.
Das hat bestimmt allen gut gefallen.
Sei herzlichst gegrüßt von Heike

Annette22 hat gesagt…

liebe Andrea,

ooooh welch wunderbare Puppen und welch traumhafte Bühne
Du warst mit Herzblut bei der Arbeit, das sieht man sofort.
Bestimmt war die Aufführung wunderschön.
Märchenerzählen ist eh toll, aber dann auch noch mit solch einer herrlichen Szenerie,
da konnten die Kleinen, die Geschichte gleich visualisieren und miterleben.

liebe Grüsse
Annette