Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ehrliche Worte und eine Schlafschnecke....



Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal möchte ich mich für all die lieben Glückwünsche bei Facebook, per Post, per Mail, per SMS oder per Telefon und für die wundervollen Geschenke zu meinem Geburtstag bedanken. Ich habe mich riesig gefreut,ich knuddel euch alle mal ganz dolle....

Tja und wieder ein Jahr älter....aber ich habe mir auch für mein neues Lebensjahr ganz viele neue Vorsätze genommen, denn mir ist durch ein paar traurige Ereignisse in meiner näheren Umgebung bewußt geworden, dass das Leben ganz schnell vorbei sein kann.....

Also muß ich für mich schauen, wie sich meine etwas angeschlagene Gesundheit weiterentwickelt, denn ich merke schon, dass ich nicht mehr die Jüngste bin. Darum werde ich auch in einigen Sachen kürzer treten und versuchen das Leben jeden Tag mit Menschen zu geniessen, die mir wichtig sind und mir viel bedeuten...

Ich werde in Zukunft wirklich nur das Tun, was mir auch wirklich Spaß macht, auch wenn vielleicht einige von euch Probleme damit haben werden....Ich habe mich ja bereits von einigen Designer-Teams getrennt und ich merke, dass war genau die richtige Entscheidung....so kann ich mich nun auch wieder in meiner freien Zeit anderen Dingen, vorallem das was mir Spaß macht und auch Menschen widmen, die mir sehr wichtig sind...

Ihr denkt jetzt bestimmt auch, was schreibt die da, aber ich muß meinen Gefühlen mal freien Lauf lassen....denn mir ist auch bewußt geworden, dass ich sehr viel Balast mit mir rumtrage.

Mir ist Ehrlichkeit wichtig, und so wird mein Leben auch in diese Richtunmg weitergehen....wer da nun ein Problem mit hat, der kann sich gerne als Verfolger austragen...was habe ich von über 414 Lesern, wenn doch nur eine Hand voll bei mir ehrlich kommentieren. Da werde ich doch in Zukunft auch diesen Leuten, die es wirklich ehrlich mit mir meinen auch meine freie Zeit widmen...

Sorry, das ich so ehrlich bin, aber ich habe für mich gemerkt, dass ich einiges an meinem Bloggerverhalten ändern muß, denn so mag ich es nicht....

So und nun hoffe ich, dass ich euch nicht alle verärgert habe und ich dann garkeine Verfolger mehr habe, aber ok, damit muß ich dann auch leben...wie heißt es doch so schön Ehrlichkeit wehrt am Längsten...manchmal müssen ein paar erhliche Worte sein, auch wenn Andere vielleicht anderer Meinung sind...

Doch nun genug philosophiert und zu etwas Kreativen von mir....

Das Kind einer Bikerfreundin hat zur Zeit starke Schlafstörungen und da habe ich eine Schlafschnecke genäht, die dem Kind helfen soll....

Aber ich habe noch eine Info für euch....
Wenn ihr über meine Fotos mit der Maus geht, findet ihr nun ein Pin it Fähnchen auf der rechten seite in jedem Foto. So könnt ihr, wenn euch mein Werk gefällt, das Foto direkt auf eurem Pinterest - Album pinnen. Eine Anleitung, wie ihr das auf eurem Blog auch anbringen könnt findet ihr Hier: KLICK

Doch nun endlich zu der Schlafschnecke....

Schaut mal hier kommt sie...
und das Schöne ist, sie hilft dem Kind, 
es schläft nun wieder besser...


Danke für euren Besuch auf meinem Blog und fürs Schauen.

Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wie immer sehr freuen. Das tut jedesmal so gut eure lieben Worte und Feedbacks zu lesen, Danke.........und ich hoffe, meine ehrlichen Worte haben euch nun nicht vergrault von meinem Blog....

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend, Tschüss sagt eure

Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

Andrea- erstmal nachträglich alles Gute zum Geburtstag
bleib gesund das ist das wichtigste im Leben

Dein Schneckchen ist so niedlich!

GLg
Elma

KarinsArtScrap hat gesagt…

een super lieve en mooie creatie Andrea.
Gr Karin

Svenja (dBe) hat gesagt…

Liebe Andrea,

ich kann mir gar nicht vorstellen, dass Du mit diesem Blogpost Leser vergrault haben könntest, Du hast doch nichts Schlimmes geschrieben, ich bin - wie Du - der Meinung, dass wir viel Zeit mit unseren Liebsten verbringen sollten und ebenso mit Dingen, die uns Freude machen. Es ist schlimm genug, dass traurige Ereignisse uns umgeben. Wir müssen dennoch versuchen, uns die Fröhlichkeit zu bewahren und wenn wir einen Weg finden, damit es uns besser geht (unnötige Verpflichtungen abstreifen), dann sollte man dies wohl auch tun.

Ich wünsche Dir gute Besserung!!

Ach ... und die Schlafschnecke ist echt super, der Stoff ist klasse! Und auch die Idee finde ich prima.

LG Svenja

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo Andrea,
da habe ich ja über den eigenen Geburtstagsstress vergessen zu gratulieren. Ich wünsche dir Glück und Gesundheit. Mach es so , wie es für dich gut ist.
Dein Schneckchen ist so süß, schön, dass es schon hilft.
L.G.KarinNettchen

Line´s world hat gesagt…

Hallo Andrea,
sah grad deine süße Schnecke *g* sie ist sowas von süß.......
Find ich ein ganz liebes Schenki von dir.
Wünsch dir nen schönen Restabend und gut so- mach was dir gefällt und was du gerne machst ;)
knuddels Line

BAstelfeti hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch nachträglich und Gute Besserung an dieser Stelle.
Deine Worte sind ehrlich gewählt und ich empfinde genauso und habe mich daher anfang des Jahres aus einigen Verpflichtungen zurückgezogen. Nicht nur was das basteln betrifft auch in der Firma. Nun können sich mal andere kümmern was ich Jahrelang nebenbei gemacht habe.
Und es stimmt, es tut so gut.
Also weiterhin bei Deiner Meinung bleiben.

Gruß BAstelfeti

Svenja (dBe) hat gesagt…

Oh ... ich habe was ganz wichtiges vergessen, ich wünsche Dir alles Gute (nachträglich) zum Geburtstag! Viel Glück und vor allem GESUNDHEIT fürs neue Lebensjahr.

LG Svenja

Eva hat gesagt…

Hallo Andrea und allerherzlichste Glückwünsche nachträglich zu Deinem Geburtstag! Mögen Deine Wünsche für das neue Lebensjahr in Erfüllung gehen! Aber vor Allem: Bleib gesund!!! Dein Schneckchen ist herzallerliebst und wenn es auch noch den Zweck erfüllt ist das doch einfach super! Alle lieben Wünsche schickt Dir die Eva!

die amelie hat gesagt…

Nachträglich von mir auch noch alles Liebe und Gute, Andrea!

Die Schlafschnecke ist toll und da ich weiß, wie fies Schlafstörungen sein können und wie sehr das das Leben in seiner Qualität beeinträchtigt, finde ich das herzallerliebst von dir.

Ich kann so vieles, was du hier so offen schreibst, so gut nachvollziehen - und denke, du hast genau richtig für dich entschieden!!!! Die Ehrlichkeit zu sich selbst ist viel schwieriger zu leben, als das auf den ersten Blick aussehen mag...und viele gesundheitliche bzw. körperliche Beschwernisse rühren daher, dass wir nicht das leben, was wir "sind" - oder uns zu sehr verbiegen...aus welchem Pflichtgefühl heraus auch immer.

Wer den Weg zu mehr Ehrlichkeit und persönlicher Erfüllung ohne zu viele Kompromisse bereits eingeschlagen hat, weiß, wieviel Disziplin und Stehvermögen und harte Arbeit an sich selbst das erfordert! Aber es ist jedes Ringen mit sich und seiner Umwelt wert - das kann ich dir versprechen!

In diesen Sinne wage ich zu sagen: diejenigen, die du mit einem solchen Post hättest vergraulen können, wären ohnehin kein großer Verlust. Abgesehen davon hat man einfach in bestimmten Lebensabschnitten andere Prioritäten - da gehört es zwangsläufig dazu, dass die sich nicht bei allen Lesern und Bloggern decken. ;)

Ich wünsche dir fürs neue Lebensjahr alles alles Gute und ganz viel Genuss und Freude beim Dich-Finden!

Herzliche Grüße,
Claudia x

mgoll88 hat gesagt…

Die Schnecke sieht total klasse aus und ist ja wirklich super, dass das Kind nun besser schlafen kann, also sieht sie nicht nur gut aus sondern erfüllt auch ihren Zweck =)
ich wüsste nicht, warum du dich entschuldigen solltest dass du weniger da sein wirst..im gegenteil ich finde es schön, dass du mehr Zeit mit deinen Liebsten verbringen möchtest.
Mir selbst geht es auch oft so, dass ich merke wieviel Druck ich mir teilweise selbst mache und durch das Werkeln für das Damenzimmer merke ich wie ganz viele Dinge zu kurz kommen, ich so viele Ideen habe aber gar nicht die Möglichkeit alle umzusetzen..und dann mal bewusst zu sagen soll es sein wie es ist ich nehm mir mal zeit für mich, für was ganz anderes...es tut einfach unheimlich gut und wie du schon sagst, man muss einfach schauen, dass man so lebt, dass es einem gut geht und man sich wohl fühlt.
Also ich werde daher keinenfalls deine Leseliste räumen, das kannste vergessen^^

Wünsche dir einen schönen Tag =)

LG
Michaela

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
ich verfolge deinen Blog auch weiterhin. Du hast etwas sehr wichtiges geschrieben, was mir auch sehr wichtig ist. Das ist die Ehrlichkeit und die Gesundheit. Wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, sollte man wirklich seine Kräfte einteilen. Wie schnell das Leben vorbei ist, wissen wir alle. Es ist deshalb ganz besonders wichtig es mit den Menschen zu genießen, die einem wichtig sind, das ist auch mein Motto.
Ich habe in diesem Jahr auch wieder einmal einen Warnschuß erhalten und deshalb mache ich nur noch langsam. Ich bin froh, das ich jetzt wieder ohne Schmerzen bin. Jeder Stress oder Druck, den ich mir selbst mache, ist Gift für mich und meine Gesundheit.

Deshalb verstehe ich dich sehr gut. Auch wenn man nicht täglich auf alles antworten kann, halten die Menschen die dich gern haben dir die Treue.
Deine Schnecke ist so wunderschön und das sie dem Kind hilft, gefällt mir daran ganz besonders gut.
Pass gut auf dich auf und hab viel Spaß bei allem was dir wichtig ist.
Ganz liebe Grüße Silvi

Regina hat gesagt…

Andrea, so ist es richtig! Schon mal den Ballast von der Seele schreiben!
Was nicht geht, geht eben nicht! Und ich lasse mich auch nicht vom virtuellen Leben stressen!
Mich verlierst du auf jeden Fall nicht als Leserin!!
Die Schnecke sieht ganz allerliebst aus und es ist doch schön zu hören, dass die "Therapie" gut angeschlagen ist!

sei lieb gegrüßt
Regina

Tieva hat gesagt…

Ach meine Süße, ich kann das voll und ganz nachvollziehen! Job und Family/Freunde, da bleibt meist nicht viel Zeit. Und diese Zeit, da hast du ganz recht, sollte man für die schönen Dinge im Leben nutzen!!!

Das schöne ist, bei einem Blog ist man der eigene Chef und zu nichts verpflichtet. Ich poste, wenn es mir past und nehme genauso auch Auszeiten. Wer damit nicht zurecht kommt, der hat Pech!

Ich wünsche dir in deinem neuen Lebensjahr jedenfalls nur das Beste, also erstmal Gesundheit, viel Freude und natürlich Kreative Inspirationen!

Ich drücke dich
Gabi

PS: Jetzt hätte ich fast die knuffelige Schnecke vergessen!!! Sie ist sooo süß geworden. Toll, was du auch immer alles aus Stoff zauberst!

Uschi hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Andrea!
ERst einmal ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich zu Deinem Geburtstag und alles Liebe für das neue Lebensjahr!!

Die Schlafschnecke gefällt mir wahnsinnig gut und wie erfreulich, dass sie auch wirkt.
Deine Einstellung finde ich genau richtig. Es gibt bedeutend wichtigere Dinge im Leben, als einen Blog zu führen oder zu kommentieren. Ich habe seit 01.09. auch keinen Post mehr auf meinen Blog gesetzt, weil ich ganz einfach keine Zeit habe regelmäßig zu bloggen. Es soll ja auch kein "Muss" sein sondern Freude machen.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbsttag.
Liebe Grüße
Uschi

KarinGerlinde hat gesagt…

Hallo meine liebe Andrea,
erst mal nachträglich "alles Liebe und Gute zum Geburtstag"♥♥♥♥♥!
Andrea, bleib so wie Du bist und das ist gut so: Ich glaub' mehr muss ich dazu nicht schreiben.
Die "Schlafschnecke" ist ja soooo süß und wird dem Kleinen sicher schöne Träume bescheren.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag; ich hab' die Sonne für Dich bestellt!
Ganz ♥liche Grüße
Karin

Gudrun hat gesagt…

Hallo meine Liebe,
auweia, da gab es aber jetzt viel zu lesen, aber mich wirst du mit diesen Worten nicht los, denn ich denke genauso wie du. Ich habe Verfolger auf meinem Blog, von denen ich noch nieee eine Zeile gelesen habe, und so geht es dir sicher auch und wenn diese sich angesprochen fühlen ist das ihr Problem.
Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und hoffe weiterhin auf so liebe Worte von dir zu meinen Werken.
Deine Schlafschnecke ist ja herzallerliebst, und es ist wunderschön, das sie ihren Zweck erfüllt.
Drück dich lieb und schicke dir liebe Grüße
Gudrun

Heike hat gesagt…

Liebe Andrea,
Deine Schnecke ist so toll und wenn sie auch noch hilft ist das doppelt schön.
Danke für deine ehrlichen Worte.
Tu nur das, was dir auch gut tut und auch Spaß macht.
GLG heike

Sonny hat gesagt…

Hallo Andrea,

deine Werke werden mir mit Sicherheit auch weiterhin gefallen, auch wenn du weniger bloggst.

Es gibt Dinge, die wichtiger sind, und dazu gehört bestimmt deine Gesundheit. Das Basteln und Bloggen sollte uns allen Spaß machen und nicht krank :((((

Liebe Grüße Sonny

PS: Mit dem Schneckchen könnte ich auch besser schlafen ;)))

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Andrea,
zuerst einmal gratuliere ich dir nachträglich von Herzen zu deinem Geurtstag und wünsche dir das Allerbeste.
Ach ne, warum sollte sich hier jemand austragen, nur weil du ehrlich bist. Ich kann es gut nachvollziehen, dass du dein Bloggerverhalten etwas ändern möchtest, denn das Bloggen soll doch Spaß machen und nicht in Stress ausarten. Deshalb habe ich die letzte Zeit auch weniger gebloggt und kommentiert. Es ist oft kaum zu schaffen, jeden Tag überall zu kommentieren. Natürlich komme ich immer sehr gerne hier vorbei, auch wenn es nicht immer für einen Kommentar reicht, bewundere ich doch immer deine Bastelwerke.
Die Schnecke ist ja sooo knuffig. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich auch Einschlafschwierigkeiten habe *räusper und grins*. Also, meine Liebe, du machst alles genau richtig. Mich wirste nich´ los.
Ich wünsche dir einen schönen Abend und morgen einen schönen Feiertag.
Liebe Grüße Heidi

Sonja Heuer hat gesagt…

Hallo Andrea, so wie du es geschrieben hast ist es richtig. Ich finde Ehrlichkeit auch wichtig. Auch wenn ich immer schreibe,das mir deine Arbeiten sehr gut gefallen, es ist ehrlich gemeint. Und das Hobby, egal ob kreative Arbeiten oder das bloggen soll Spaß machen und nicht in eine Pflicht oder Last enden. Mach was dir gut tut, dasist dann genau das Richtige.
Die Schnecke ist echt schön, hast du Kräuter in die Füllung mit eingearbeitet oder nur normal gefüllt? Eine schöne Idee so eine Schlafschnecke.

Liebe Grüße sendet dir
Sonja

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Hallo Andrea, erst mal auch hier noch herzlichen Glückwunsch nachträglich.
Deine Schnecke ist super geworden, tolle Idee. Und wenn es hilft, um so schöner.

Zu deinen Worten... mach so, wie du es möchtest und brauchst. Bloggen soll Spaß machen und keine Verpflichtung sein.

Liebe Grüße
Carola

Heike hat gesagt…

Liebe Andrea, ja, so schön das Internet ist, aber wir sollten wirklich das reale Leben nicht vergessen. Ich bin ganztags berufstätig, habe Mann und Katze, eine große Familie und gerade in den letzten Jahren auch schmerzliche Verluste erlebt. Der schlimmste Verlust war mein Vater vor einem Jahr. Ich kann Deine Entscheidungen sehr gut nachvollziehen und komme trotzdem gerne weiter zu Besuch! Ganz liebe Grüße, Heike

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Hach, die Schlafschnecke ist klasse, eine tolle Idee und die hilft ganz bestimmt. Immer gut, wenn man was zum knuddeln im Arm hat.
Deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen, man sollte viel mehr Rücksicht auf seine eigenen Bedürfnisse nehmen und das tun, was gut für einen ist :) Du machst bestimmt das Richtige :)

Sabrina aka Chaosküken hat gesagt…

Auch ich gratuliere ganz herzlich nachträglich zum Geburtstag. Leider hab ich seit Mai keinen Geburtstag mehr auf die Reihe bekommen.
Jeder hat sein Leben und seinen Stress - ich habe monatelang nicht mehr gebastelt, gebloggt und kommentiert. Dafür rechtfertige ich mich auch nicht - und ich denke, das brauchst du auch nicht. Damit baust du dir nur weiteren Stress auf - und ich denke auch, dass du den ebenfalls nicht brauchen kannst.

Also nimm dir lieber Zeit zu leben als dich zu rechtfertigen oder zu zergrübeln. Wer das nicht akzeptiert, den brauchst du nicht. Man iss kein Ignorant sein, um einen gesunden Egoismus zu erlangen - man soll sich einfach nicht aufreiben.

Liebe Grüße
Sabrina