Dienstag, 22. März 2011

Mein Beitrag zur Challenge # 21 bei den "Kreativen Stempelfreunden" und wie es mir geht......


Hallo meine lieben Blog Leser!

Ganz, ganz lieben Dank für eure so aufmunternden und verständnisvollen Worte, das hat mir sehr gut getan. Bedanken möchte ich mich auch für eure lieben Emails, die ihr mir geschickt habt…..

Es ist schön zu wissen, dass es so liebe Blog Freunde gibt und das gibt mir Kraft und Zuversicht.

Zu Zeit arbeite ich an mir und ich bin auch in Behandlung. Es geht also langsam bergauf, aber es braucht seine Zeit!

Kreativität und auch mein Bauchtanz sind gut für mich, so sagt auch mein Arzt, das ist alles Therapie . Also versuche ich auch mich darin zu betätigen…..

Es wird immer wieder ein Auf und Ab geben und es wird auch nie ganz weg gehen, man muss nur lernen damit richtig umzugehen und zu leben. Und dabei bin ich jetzt bei. Ich hoffe, dass alles wieder gut wird. Es gibt immer wieder Rückschläge bei mir und ich fühle mich auch noch nicht ganz fit, es wird auch noch seine Zeit dauern, bis ich wieder ganz die Alte bin…….

So nun möchte ich euch doch gerne mein 1. Therapie Werk zeigen.
Bei den "Kreativen Stempelfreunden" gibt es eine neue Challenge mit dem Thema "Frühling".

Und das habe ich doch zum Anlass genommen, wenn auch etwas verspätet, meinen Designer Beitrag dazu zu werkeln.

Ich habe mal ganz etwas anders für mich ausprobiert, und ich muss sagen, es hat mir sehr viel Spaß gemacht.


Hier mal eine kleine Anleitung dazu:

  • Als erstes habe ich ein Stück Alufolie passend für meinen Hintergrund geschnitten.
  • Diesen habe ich dann etwas geknuddelt und ihn mit weißen Gessos & Grounds eingepinselt.
  • Nachdem Trocknen habe ich mit einem Schwämmchen Distress Ink aufgebracht.
  • Dann noch etwas Glimmermist und schon ist der Hintergrund fertig…….

Aber nun schaut selber, wie ich ihn weiter gestaltet habe…..



Bei dieser Blume habe ich den Hintergrund erst nach der Matschtechnik angefertigt und nach dem Trocknen das Motiv mit Archival "Sepia" aufgestempelt.



Hier habe ich die Blume auf Keramikpapier gestempelt und mit Distress Ink coloriert.
Folgende Materialien habe ich verwendet:
Stempel: Stempelwinkel: Non Sequitur Platte 86 Victorian Romance "Blumenstempel",
Schrift Stampcapes
Farben: Archival "Black und Sepia",
verschiedene Farben von Distress Ink,
Glimmermist
Papier: Keramikpapier, Farbkarton von Stampin' Up!
Sonstiges: Schwämmchen zum Wischen,
Küchenrolle, Alufolie,


Schön, dass ihr wieder bei mir vorbei geschaut habt.
Ich sage ganz lieben Dank für euren Besuch auf meinem Blog und fürs Schauen.

Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich, wie immer sehr freuen.

Ich werde mich auch bemühen, eure Blogs so nach und nach zu besuchen und zu kommentieren, aber es fällt mir noch sehr schwer, bitte seid mir nicht böse, es kommen auch wieder andere Zeiten! Danke für euer Verständnis!

Nun wünsche ich euch einen schönen Dienstag, bei uns scheint die Sonne, und das werden mein Mann und ich jetzt nutzen, also bis dann mal, macht es gut, Tschüss sagt eure

Kommentare:

Bastelmichaela hat gesagt…

Hallo Andrea,
schön das es langsam bergauf geht.
Drücke Dir weiterhin fest die Daumen, das es so weitergeht.
Dein Beitrag ist toll geworden.
Wünsche Dir und Deinem Mann einen schönen Tag,
lg Michaela

Uschi hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,

schön, von Dir zu lesen und sehen!
Deine Karte sieht toll aus. Der Hintergrund wirkt absolut klasse und die Karte war wohl sehr arbeitsintensiv.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Liebe und geh' Deinen Weg schön Schritt für Schritt! Nichts überstürzen!!

Liebe Grüße und dicker Knuddler von mir!
Uschi

Vroni hat gesagt…

Hallo meine liebe Andrea!
Mensch, lass Dich erst mal ordentlich drücken. Das hört sich ja alles gar nicht gut an! Ich drück Dir die Daumen, dass es Dir wieder besser geht. Aber das braucht Zeit und ganz viel Geduld. Lass Dir Zeit und mach langsam. Da hat jeder für Verständnis, wär ja noch schöner.
Deine Werk ist wunderschön geworden, meine Liebe, super, gefällt mir total gut.
Und nur kein Stress, wir verstehen dass alle, wenn's mit den Blogbesuchen mal nicht so klappen kann. Deine Gesundheit geht vor, alles andere ist unwichtig.
Bussi, meine Süße und ganz ganz Liebe Grüße
Vroni

Sonja hat gesagt…

Hallo Andrea, ich freue mich,das es bei dir bergauf geht.
Zu deiner Arbei kann ich nur sagen,fantastisch. Der Hintergrund und deine gesammte Gestaltung ist super.Auf die Idee mit der Alufolie wäre ich nie gekommen.Auch das Motiv in sepia und dann noch einmal colorier davor zu setzten gefällt mir ausgesprochen gut.

Ganz liebe Grüße
Sonja

Simi hat gesagt…

Wow, eine megastarke Karte... tolle Umsetzung und dein selbstgemachter HG der Ober-Oberhammer!!! bin hin und weg...

mach dir mal nicht so viele Gedanken um uns und unsere Blogs, ist doch klar das du noch nicht den Mumm hast überall vorbei zu schauen und zu kommentieren und lass dir selbst die Zeit auch, irgendwann hast da schon wieder mehr Zeit und Lust und dann kannst dich in aller Ruhe auf den Blogs umschauen.

Also ich bin dir ganz und gar nicht böse wenn du es nicht packst bei mir vorbei zu schauen, das hindert mich ja nicht dran deine Werke zu begutachten, denn sie sind immer wieder klasse!!!

Mach weiter so und weiterhin alles Gute und das es schnell bergauf geht! Knuddls

Brunis Allerlei hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich knuddel dich mal aus der Ferne und wünsche dir alles Gute.
Deine Karte ist so toll geworden,ich bin total begeistert.

LG Bruni

Nickys-kleine-Bastelecke hat gesagt…

Wau meine süße deine Karte ist perfekt und der Hintergrund einfach klasse ich bin begeistert.
Dicke Umarmung Nicole

melanin@ hat gesagt…

Andrea, die Karte ist SUPER!!! Un die Blume-sehr schön!!! Darf ich fragen was Gessos & Grounds ist? Wofür es verwendet wird?

mickymunchkin's corner hat gesagt…

oh, ich kann mit dir fühlen.... für mich ist auch das kreative werkeln therapie pur und ich bin so froh, dass ich die möglichkeit habe...
ich wünsche dir alles gute! und dein werk heute ist wunderschön :)
LG,
Micky

Beate hat gesagt…

Deine Karte ist ein Traum.
Wünsche Dir weiterhin alles Gute
lg Beate

Elborgi hat gesagt…

die Mühe hat sich gelohnt - eine schöne Karte ist es geworden
Weiter gute Besserung
LG
Elma

Maria Matter hat gesagt…

so beautiful Andrea!! I love your background!!
hugs

Aenneken hat gesagt…

Hallo Andrea,
manchmal ist es mir unheimlich wie gut ich Dich (oder wir uns) verstehen... ich kenne Deine Probleme nämlich auch und habe entsprechende Hilfe in Anspruch genommen und es gibt immer wieder gute und schlechte Tage.... man darf nur nicht den Mut verlieren!!!!!
Deine Werke sind immer ein Augenschmaus und ich lerne so viel von Deinen Beiträgen.... und ich freue ich mich immer ganz doll besonders von Dir zu lesen, aber auch ich schaffe es nicht immer auf jedem meiner Lieblingsblogs zu lesen und zu kommentieren - aber das ist doch in Ordnung.... mir ist es lieber es schaut jemand mit Ruhe vorbei und schreibt dann ein wenig und wenn das nur ab und zu ist, ist das völlig ok.
Ich wünsche Dir jetzt viel Kraft und ich bin in Gedanken bei Dir!!!
Knuddel Dich mal ganz lieb!!!!
Antje

Aenneken hat gesagt…

Ach ja - das hätte ich doch glatt vergessen - die Karte ist wieder ein Kracher - die Idee mit dem Hintergrund einfach genial - ganz toll!
LG-Antje

Claudia´s kleine Bastelwelt hat gesagt…

Hallo meine liebe Andrea,
eine absolut wundervolle Karte hast Du gezaubert. Die Idee mit der Folie ist super klasse und das Blumenmotiv gefällt mir ausgezeichnet gut. Alles in allem wieder in Traum.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und Liebe. Lass Dir alle Zeit die Du brauchst um wieder richtig auf die Beine zu kommen.
Knuddel Dich mal ganz feste aus der Ferne.
Dickes Bussi Claudia

Anja hat gesagt…

Liebe Andrea, lass dir ruhig alle Zeit der Welt, Hauptsache ist, es geht dir wieder besser. Und wenn Stempeln auch Therapie ist, dann mach mal ruhig damit weiter, mich entspannt es immer, deine schönen Werke ansehen zu dürfen. Also therapierst du mich gleich mit.
Ich knuddel dich mal ganz doll, Anja

Anonym hat gesagt…

schön, dass es aufwärts geht...aber nur Geduld
LG MSBine

Krabbe07 hat gesagt…

Hallo Andrea, schön das es langsam berg auf geht bei dir. Freu dich über jeden kleinen erfolg, und stempel ruhig weiter...ich bin immer schon ganz gespannt was du als nächstes werkelst ( vielleicht mal wieder ein Stamp's Cape werk????? ). Super schön die Karte,toll das dein Hobby dir als Therapie hilft... Ich drück dir ganz ganz feste die Daumen, daß du dich bald besser fühlst. Glg Katrin

Wuzimädi hat gesagt…

Liebe Andrea,
schön von dir zu lesen! Es freut mich sehr, dass es bergauf geht, ich bewundere ja, wie du das angehst und wie offen du damit umgehst. Lass dich nicht unterkriegen, ich wünsch dir weiterhin alles alles Gute dafür!
Deine Karte ist übrigens ein wahrer Traum! Ich finde deine neue Hintergrundtechnik ganz toll, das ganze Design ist wieder einzigartig schön!
Ganz dicken Knuddler, Michi

Tina hat gesagt…

Guten Morgen liebe Andrea,
eine wahnsinns Karte ist das. Der Hintergrund ist genial. Gefällt mir super gut.
Ich freue mich das es langsam aufwärts geht, aber laß Dir Zeit. Auf mich wirkt basteln auch immer positiv, da kann ich immer so schön die Seele baumeln lassen. Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung.
Ganz liebe Grüße
Tina

Regina hat gesagt…

hallo, Andrea

für sich selbst die Zeit nehmen für alles, was Spaß macht, das ist die beste Therapie! Du machst es schon ganz richtig.
Diese Technik kannte ich noch gar nicht und der Hintergrund sieht fantastisch aus!
Die Blume ist ein echter Hingucker!

*Knuddelundumarmedich*
Regina

Bastelfalter von Beckburgia hat gesagt…

Hallo Andrea,
es ist schön zu hören, das es wieder bergauf geht. Dein Kärtchen, der Hintergrund ist super schön.
Viele Grüße
Susanne, der Bastelfalter

Schnipsel und mehr...die Papierwerkstatt hat gesagt…

Deine Karte ist wirklich toll geworden, die Farben finde ich toll so frisch. Und der Hintergrund ist einfach genial.

Einfach toll von A-Z.

Wünsche Dir noch alles Gute.

Liebe Grüße
Andrea

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Schön, dass es wieder etwas bergauf geht.
Deine Karte ist super geworden. Gefällt mir seeehr.

Weiterhin alles Gute.
LG Carola

Basteloma hat gesagt…

liebe Andrea,
ich freue mich zu lesen, dass es Dir besser geht. Ich merke es auch immer, wenn es mir mal nicht so ist, dass mir das Basteln unheimlich hilft, alles andere zu vergessen.....ich kann dann total abschalten und das ist gut. Dir geht es sicher genaus so.

zu Deiner Karte kann ich nur sagen...."ich kipp vom Hocker".....stark......*plums*

gute Besserung und
viele liebe Grüße

Basteloma hat gesagt…

übrigens, der Kommentar ohne Unterschrift war ich

ganz liebe Grüße
Lissy

Melli hat gesagt…

Hallo Andrea,

schön von Dir zu lesen.

Zu deinem Werk, deine Karte sieht toll aus.
Der Hintergrund ist ganz grosse klasse.

Ich wünsche Dir weiterhin von Herzen alles Liebe!
Nichts überstürzen, lass dir die Zeit die du brauchst.

*Knuddel* und ganz Liebe Grüsse Melli

Katinka hat gesagt…

Ich freue mich sehr zu lesen meine liebe Andrea, daß Du dir Hilfe holst und es doch immer wieder ein Auf gibt "knuddels" !!

Deine Karte ist ja wohl wieder der Knaller!!! Mit Gesso kann man echt tolle Hintergründe werkeln!

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen weiterhin gute Besserung!!!!

Alles Liebe & viiiele liebe Grüße
Katrin

Ulrike*** hat gesagt…

...absolut klasse,....danke für die Kurzanleitung,.....das sieht einfach nur fantastisch aus,...wird eins meiner nächsten Versuche sein......ganz lieben Dank,....liebe Grüße Ulrike