Freitag, 30. April 2010

"Cutie Stampers" Challenge 53 und mein Beitrag dazu..........

Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal ganz, ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare, ihr macht mich ja ganz verlegen, ich bin ja richtig rot geworden,bei soviel Lob!.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und eure Worte tun ja so gut. Danke euch und ich drücke euch mal alle ganz dolle dafür!

So, nun aber zu etwas "Kreativen" von mir.

Es gibt wieder eine neue Herausforderung bei den "Cutie Stampers"

Diesmal haben wir ein Thema als Herausforderung.

"Blumenwiese"

Also schaut bei den "Cutie Stampers" unbedingt vorbei, ich würde mich sehr freuen, wenn ich eure Werke zu dem Thema bestaunen darf!


Ich habe mir für die Umsetzung des Themas einen Sketch entworfen.
Ihr dürft ihn gerne auch benutzen, würde mich sogar sehr freuen, eure Umsetzungen damit zu sehen.


Und so schaut der Sketch aus




Aber nun zu meiner Umsetzung, hier ist sie nun.........


ein paar Detailaufnahmen..........


habe mal die Flower Soft ausprobiert, hm, so ganz zufrieden bin ich nicht



Stempel: Magnolia, Whiff of Joy
Papier: Cardstock von Bazzill und Stampin'Up!,
Designerpapier Stampin' Up! und Designerpaier von Basic Grey
Farben: Archival Ink "JetBlack",
Stampin
'Up!"Grünbraun und Rostrot"
Stanzer: Floral Punch, Martha Stewart,
Spellbinders, Stampin'Up!
Embellishments: Schleifenband, Flower, Brads,
Spitze, Knopf,Flower Soft Spring
Coloration: Copic

Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt mein Sketch und meine "Umsetzung" ein wenig.

Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und ein wundervolles, erholsames Wochenende mit ganz viel Sonnenschein!

Also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure



Donnerstag, 29. April 2010

Ein Vintage Kärtchen.........


Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal ganz lieben Dank für eure lieben und netten Kommentare, ihr wisst ja bereits, ich freue mich über jeden einzelnen. Ganz lieben Dank und einen dicken Knuddler für euch!

Leider bin ich diese Woche terminlich etwas eingespannt und schaffe es nicht im Moment, eure Blogs zu besuchen und eure tolle Werke zu kommentieren, ich hole es aber nach,versprochen.

Gestern Abend brauchte ich aber unbedingt eine Entspannung und die finde ich natürlich beim Stempeln.

Da kam mir das Wochenstempeln bei den "Ruhrpott-Stemplern" mit dem Thema "Vintage" sehr gelegen.

Gleichzeitig möchte ich mit meiner Karte bei folgenden Challenge teilnehmen



Schaut mal was bei mir entstanden ist.



Hier ein paar Detailfotos.......
leider spiegelt sich die Schrift so beim Fotografieren.




Stempel: Maribel von Stempelglede
Papier: Cardstock von Bazzill und Stampin'Up!,
Designerpapier von ?
Farben: Archival Ink "JetBlack" Distress Ink "Vintage Photo"
Stampin'Up!"Schokobraun"
Stanzer: Floral Punch, Martha Stewart, Stampin' Up!
Embellishments: Schleifenband, Flower, Spitze


Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Umsetzung " ein wenig.

Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag,also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure



Dienstag, 27. April 2010

Mein Beitrag für "Just Christmas and Birthday Cards" week 17

Hallo meine lieben Blog Leser!

Wie versprochen gibt es heute etwas "Kreatives" von mir.........

Bevor ich hier aber kreative werde, möchte ich mich bei euch ganz herzlich für eure vielen Besuche und natürlich eure lieben und netten Kommentare und besonders für die Glückwünsche zum Designer beim Kartenallerlei bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Aber sagt mal, wo bleibt nur die Zeit, es sind doch tatsächlich, schon wieder 14 Tage rum.
Es gibt einen neue Challenge bei "Just Christmas and Birthday Cards".

Diesmal habe ich selber den Sketch entworfen.

Natürlich gibt es auch wieder eine Kleinigkeit zu gewinnen...also schaut doch mal vorbei und macht mit!

Und hier kommt der Sketch, den ich für diese Challenge entworfen habe


Meine Umsetzung ist etwas schlicht ausgefallen, diesmal ohne viel Schnick - Schnack es war mir mal danach.......aber schaut selber..........ich hoffe es spricht euch trotzdem etwas an...
Stempel: Magnolia, Whiff of Joy!
Papier: Cardstock von Bazill und
Farbkarton und Designerpapier von Stampin'Up!

und von Designerpaiper ?
Farben: Archival Ink "JetBlack"
Stampin'Up!"Pflaumenblau und Oligrün"

Stanzer: Martha Stewart, Stampin' Up!, Floral Punch
Embellishments: Schleifenband von Stampin'Up!, Flowers,Brads,
Eyelet,Schmucksteine von ?

Coloration:Copic


Danke fürs Schauen,ich hoffe euch gefällt mein "Sketch" und meine "Umsetzung".

Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich sehr freuen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und sage Tschüss bis dann eure



Montag, 26. April 2010

Ich freue mich so, ich darf Designer bei dem Challenge Blog "Kartenallerlei" sein....

Hallo meine lieben Blog Leser!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Für mich hat die Woche schon total super gut angefangen...........

Ich dachte, ich wäre noch am Träumen, als ich heute Morgen las, dass sich die liebe Line und Nicole von Kartenallerlei für mich entschieden haben und in ihr Team als Designer aufgenommen haben..... ich sage ganz lieben Dank,ihr Beiden, dass eure Wahl auf mich gefallen ist

Ich freue mich schon sehr auf meine neue Aufgabe und hoffe nur, ich enttäusche euch nicht......

Hier nochmal für euch zu Info, was ihr euch unbedingt vormerken solltet.

Ab dem 05.05.2010 geht es los und die erste Challenge startet beim Kartenallerlei.



Wenn Du gerne Karten bastelst, dann bist du genau richtig beim Kartenallerlei.

Es können Karten in allen Techniken gebastelt werden, egal ob 3-D oder Stempel, Fadengrafik oder,oder....

Die Challenges finden alle 14 Tage jeweils Mittwochs statt und Dank einiger Sponsoren, gibt es sogar tolle Preise zugewinnen...

Also notiert es euch, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr an den Challenges teilnehmen würdet.....ich freue mich schon auf eure Werke!

Ich wünsche euch einen schönen Abend und morgen gibt es wieder etwas "Kreatives" von mir, versprochen...........

Also, bis dann, Tschüss sagt eure




Sonntag, 25. April 2010

ISDI bei den "Ruhrpott Stemplern" und mein Beitrag zu den Challenges bei "Creative Inpiration" und "Stampavie and more"


Hallo meine lieben Blog Leser!
Ach was war das heute herrliches Wetter, ich habe es,wie kann es anders sein natürlich auf dem Motorrad verbracht.....................

Bevor ich aber gleich auf meine Couch verschwinde, möchte ich euch aber noch etwas "Kreatives" von mir zeigen.

In unserem kleinen gemütlichen Stempelforum den "Ruhrpott Stemplern" gibt es eine ISDI,übersetzt: ich stemple und du hast die Idee. Diesmal war ich an der Reihe Stempelabdrücke zu verschicken. Ich habe mich für einen Stempel von Whiff of Joy entschieden.

Natürlich musste ich auch eine Karte gestalten.
Dazu habe ich mir den Sketch von "Creative Inpiration" ausgesucht.

Meine Umsetzung paßt aber auch noch zu der Challenge bei "Stampavie and more", denn da heißt das Thema: Knopf und Spitze

Hier ist der Sketch von Creative Inpiration



Und so schaut meine Umsetzung aus.

Schaut mal wie schön das Glitzert.....


diesen tollen Knopf hat die liebe Nicole selbergemacht und mir geschenkt.
Stempel: Whiff of Joy
Papier: Cardstock von Bazzill und Stampin'Up!,
Designerpapier von Stampin' Up!
Farben: Archival Ink "JetBlack" Stampin'Up!"Rostrot"
Stanzer: Floral Punch, Martha Stewart, Stampin' Up!
Embellishments: Schleifenband, Flower, Brads,
Stickles von Ranger Ink, Knöpfe, Spitze
Coloration: Copic

Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Umsetzung zur ISDI" ein wenig.

Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag Abend,also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure




Samstag, 24. April 2010

"Cutie Stampers" Challenge 52 und mein Beitrag dazu.....


Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal ganz, ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare, ihr macht mich ja ganz verlegen.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch und eure Worte tun ja so gut. Danke euch und ich drücke euch mal alle ganz dolle dafür!

So, nun aber zu etwas "Kreativen" von mir.

Seit gestern gibt es eine neue Herausforderung bei den "Cutie Stampers"

Diesmal hat die liebe Nina einen ganz wundervollen Sketch entworfen....schaut mal


Ist das wohl ein schöner Sketch, ich war sofort begeistert........
Also schaut mal vorbei, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch mitmacht.Ich bin schon sehr gespannt auf eure Werke.



Aber nun zu meiner Umsetzung, ich habe mich für ein Motiv aus dem neuen Magnolia Kit entschieden,ach die Motive sind ja allesamt so schnuckelig und süß, ich konnte mich garnicht wirklich entscheiden, aber nun schaut selber, hier kommt meine Umsetzung......


Hier einmal eine Nahaufnahme der süßen kleinen Tilda, wo ich das Kleid nach dem Colorieren noch mit viel Stickles versehen habe..........

Stempel: Magnolia, Stampin' Up!
Papier: Cardstock von Bazzill und Stampin'Up!,
Designerpapier von Crafty Individuals Book 1
Farben: Archival Ink "JetBlack" Stampin'Up!"Pflaumenblau"
Stanzer: Floral Punch, Martha Stewart,
Cuttlebug Prägefolder Wirbel/ d`vine swirl 37-1142
Embellishments: Schleifenband, Flower, Brads, Stickles von Ranger Ink
Schmucksteine, Spitze
Coloration: Copic

Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Umsetzung" ein wenig.
Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und ein wundervolles, erholsames Wochenende mit ganz viel Sonnenschein!

Also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure



Donnerstag, 22. April 2010

Küchen-Szene mit Tilda und mein Beitrag für "Magnolia Down Under" und "Magnolia-licious Challenges Blog".........


Hallo meine lieben Blog Leser!

Ich habe mich mal wieder im Szene Stempeln geübt.........ach, das macht doch wirklich richtig Spaß, das sollte ich viel öfters machen.

Man kann die Tilda so schön mit andern Stempelmotiven kombinieren finde ich.

Bei dieser Karte habe ich dann auch endlich mal meinen Ofen von "Alota Rubber Stamps" eingesetzt.

Mit meiner kleinen Küchen-Szene möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen.....


Den Sketch hat Claudia Rosa entworfen............




Aber ich rede, vielmehr schreibe garnicht mehr,sondern schaut euch selber meine kleine Küchen-Szene mit der Tilda an.





Hier ein paar Detailfotos ohne viel Worte......







Die Teekanne paßt doch gut, finde ich


meine selbgehäkelten Flowers



Stempel: Magnolia, Stampin' Up!
Papier: Cardstock von Bazill und Stampin'Up!,
Designerpapier von Stampin' Up!
Farben: Archival Ink "JetBlack",
Stampin' Up!"Glutrot und Flüsterweiß"
Stanzer: Martha Stewart, Stampin' Up!
Embellishments: Schleifenband, Brad, Schmucksteine,
Flowers, Charms Teekanne von Whiff of Joy, Spitze

Sonstiges : selbstgehäkelte Fowers.
Coloration: Copic

Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Küchen-Szene" ein wenig.
Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis dann, Tschüss sagt eure




Mittwoch, 21. April 2010

Eine Karte für Stempelabdrücke.........


Hallo liebe Blog Leser!

Ersteinmal ganz lieben Dank für eure Glückwünsche zu meinem Gewinn.
Es freut mich sehr, dass ihr meine Freude mit mir teilt. Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen.........wenn ich mir etwas für meinen Einkaufsgutschein bei der lieben Betty ausgesucht habe,werde ich es euch natürlich zeigen.

Eigentlich wollte ich euch ja gestern noch etwas "Kreatives" von mir gezeigt haben, aber irgendwie hat es nicht geklappt, aber heute dann..........

Ich brauchte eine recht schlicht gehaltene Aufbewahrungsmöglichkeit für Stempelabdrücke ohne viel Schnick-Schnack, die ich recht schnell anfertigen konnte...........wobei mir dann nach der Fertigstellung mal wieder klar geworden ist, dass schnell,schnell garnicht gut kommt................

Erst wollte mir so garnichts einfallen, aber dann kam mir doch eine Idee............

Diesen Sketch von "A Spoon Full of Sugar challenge" habe ich mir als Gestaltungsvorlage ausgesucht.....die Challenge ist aber schon abgelaufen




So schaut dann meine kleine Stempelabdruck-Karte, so nenne ich es jetzt einmal, von Vorne aus.

Leider ist mir ein kleines Missgeschick passiert, was ich aber erst nach dem Colorieren festgestellt habe.

Und zwar hat es beim ersten Stempeln des Abdruckes nicht sofort geklappt, also habe ich, da ich ja sparsam bin, meine Karteikarte umgedreht und das Motiv nochmal gestempelt.

Tja, und als ich mit der Coloration dann fertig war, oh Schreck, schimmerte der misslungene Abdruck dann durch. Ich habe mich vielleicht geärgert.

Da meine Zeit aber nicht mehr ausreichte, es neu zu Stempeln und zu colorieren, habe ich es so belassen. Die Empfängerin, hat es mir aber verziehen und es gefällt ihr trotzdem. Puh Glück gehabt!

Also wichtiger Tipp: Karteikarte, die bereits von einer Seite bestempelt wurde, nicht umdrehen und neu bestempeln!!!!!!!

So, nun schaut euch mal die misslungene Vorderseite an.




Fertigstellung der Innenseite:



Stempel: Magnolia
Papier: Cardstock von Bazill und Stampin'Up!,
Designerpapier von Stampin' Up! und ?
Farben: Archival Ink "JetBlack",
Stampin' Up!"Rosenrot und Mittelblau"
Stanzer: Martha Stewart
Embellishments: Schleifenband, Brad, Knopf
Coloration: Copic

Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Stempelabdruck-Karte" ein wenig.
Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, ich muß mich nun meiner Lieblingsbeschäftigung widmen, der Hausarbeit.......also bis dann, Tschüss sagt eure


Dienstag, 20. April 2010

Der 2.Platz bei "Bettys Stempelwettbewerb" .......freu....hüpf....


Hallo meine lieben Blog Leser!

- ICH HABE GEWONNEN -

Ich bin noch immer ganz aus dem Häuschen und kann es immer noch nicht wirklich glauben.
Ich ,ja, wirklich ich, habe bei Bettys Stempelwettbewerb,den 2.Platz gemacht.

Was habe ich mich gestern riesig gefreut, als ich es bei Betty auf dem Blog gelesen habe.
Ich sollte gewonnen haben, wo ich doch noch nie etwas gewonnen habe.........ich hatte mir überhaupt keine Chancen ausgerechnet, denn es gab so wunderschöne Einsendung..........und die Jury hat sich für mich entschieden, ihr hättet meinen Jubelschrei einmal hören sollen.......

Schaut einmal,und das ist die Karte, mit der ich den 2.Platz belegt habe......



Und wenn ihr Lust habt, dann könnt ihr hier nochmal meinen ganzen Post zu dem Kärtchen lesen......

Ich wünsche euch einen schönen Tag, ich melde mich später nochmal, mit einer kleinen Aufbewahrungstasche für Stempelabdrücke..........

Also, bis dann, Tschüss sagt eure






Samstag, 17. April 2010

"Cutie Stampers" Challenge 51 und mein Beitrag dazu.....


Hallo meine lieben Blog Leser!
Ersteinmal ganz lieben Dank für euren lieben und netten Kommentare, ich freue mich wirklich über jeden einzelnen. Das tut so gut ein Feedback von euch zu bekommen und gleichzeitig spornt es natürlich an.

So nun aber zu etwas "Kreativen" von mir.

Es ist wieder soweit, es gibt eine neue Challenge bei den Cutie Stampers!

Diesmal gibt es eine Themen-Vorgabe:
"Wald"

Also schaut mal vorbei, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch mitmacht.Ich bin schon sehr gespannt auf eure Werke.

Am letzten Sonntag hatte ich euch ja versprochen,es gibt noch ein weiteres Werk von mir, welches ich mit meinen Stamscapes angefertigt habe.

Ich habe mich nämlich entschieden, mit meinen Stampscapes etwas für die neue Challenge bei den Cutie Stampers zu werkeln, da ich finde die passen ganz hervorragend zu diesem Thema. Man kann so wunderbar mit ihnen eine Wald-Szene entstehen lassen.

Aber schaut selber einmal, hier kommt meine Umsetzung


Stempel : Stampscapes; Weg, Grashalme und Bäume aus dem
Set Nature Sheet 7 (Country Chapel)
und 008A Buck, 289D Fence und 144F Cabin With Fence,

Farben: Archival Ink "JetBlack",
verschiedene Farben von Distress Ink und Stampin'Up!

Papier: Keramikpapier
Sonstiges: Schwämchen zum Wischen, Küchenrolle


Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Wald-Szene" ein wenig.
Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen, sonnigen Samstag, ich werde ihn natürlich,wie kann es anders sein bei so einem herrlichen Wetter auf dem Motorrad verbringen..........

Also, bis dann,Tschüss sagt eure


Freitag, 16. April 2010

PC Probleme und mein letzter Beitrag als Gastdesigner bei BaLiSa "Challenge #3"


Hallo meine lieben Blog Leser!
Im Moment,scheint das Glück nicht gerade auf meiner Seite zu stehen......

Eigentlich wollte ich euch ja gestern etwas "Kreatives" von mir zeigen, aber leider hat mein lieber PC mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht.......
Da wollte ich am Morgen, meinen PC wie gewohnt hochfahren, aber er wollte nicht...... und was da so stand, waren doch alles böhmische Dörfer für mich........ich dachte nur owei,owei, was ist denn nun los und was mache ich......Aber die Kita rief und ich musste ersteinmal zur Arbeit........Ich war total unruhig auf der Arbeit, wie gut, dass mein lieber Schatz erst später zur Arbeit mußte, und so etwas Zeit hatte und sich obendrein, berufsbedingt, auch noch mit PCs so gut auskennt.

Ich kann euch sagen ich konnte garnicht abwarten bis ich Feierabend hatte, aber ich musste ja auch noch zum Zahnarzt.......also weiter abwarten.

Und was soll ich euch sagen, ihr seht und lest es ja auch nun, meine lieber Schatz hat es wieder hinbekommen und er fährt wieder hoch, mein lieber PC.
Ihr könnt euch bestimmt vorstellen,wie happy ich bin,und was ich meinen lieben Schatz geknuddelt habe........ fragt mich bitte nicht was der PC hatte...... Hauptsache es funktioniert wieder alles........hüpf und freu......

So, bevor es aber nun etwas "Kreatives" gibt, möchte ich mich bei euch recht herzlich für eure lieben Kommentare und die guten Besserungwünsche bedanken.
Es geht mir wieder besser. Bin zwar immer noch verschnupft, aber es geht bergauf.....Ganz lieben Dank an euch.

Nun aber genug gesabbelt,und es kommt endlich etwas "Kreatives"

Es gibt wieder eine neue Challenge bei "BaLiSa Challenges" !
Für mich ist es leider mein letzter Beitrag als Gastdesigner........Bin schon ein wenig traurig, es hat mir sehr viel Spaß bereitet als Gastdesigner bei "BaLiSa Challenges" mitzuwirken!
Für die dritte Challenge wird eine Joy Fold Karte gewünscht.....

Eine Deutsche Anleitung findet ihr bei Bille . Und ein Video auf Englisch findet ihr bei den Splittis.
(ganz nach unten scrollen)

Mit meiner Umsetzung möchte ich aber noch an folgernder Challenge teilnehmen.


Und soll ich euch noch etwas Schönes erzählen, ich habe endlich meine Piraten von Magnolia, die ich mir auf der Creativa gegönnt habe eingeweiht..........aber schaut selber,was bei mir entstanden ist.

Eigentlich wollte ich mit meiner Karte noch bei "Night Shift Stamping" teilnehmen, denn da war das Thema Braun/ Orange........aber durch meine PC Probleme bin ich nun zu spät....


Hier kommt nun endlich meine Joy Fold Karte im geschlossenen Zustand......


So sieht sie aufgeklappt aus
Stempel: Magnolia, Stampin' Up!
Papier: Cardstock von Bazill und Stampin'Up!,

Designerpapier von Stampin' Up! und ?

Farben: Archival Ink "JetBlack",
Stampin' Up!"Kakaobraun und Rostrot"

Stanzer: Floral Punch,
Martha Stewart
Embellishments: Schleifenband, Brad, Schmucksteine,Knopf
Coloration: Copic


Danke fürs Schauen, ich hoffe euch gefällt meine "Joy Fold Karte" ein wenig.
Über eure lieben und netten Kommentare würde ich mich natürlich wieder sehr freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, aber vorallem ein wunderschönes,erholsames und sonniges Wochenende, ich sage Tschüss, ich muß jetzt ein wenig arbeiten gehen,die Kids rufen nach mir, also bis dann eure