Mittwoch, 4. März 2009

Migräneanfall und der "Wunderliche Garten von Stampin' Up!

Bin heute spät dran, aber das hat auch seinen Grund.
Ihr glaubt gar nicht, was mir heute Morgen passiert ist.

Ich bin schon mit starken Kopfschmerzen aufgestanden.
Nach einer Tablette ging es dann etwas besser, aber dann wurde es wieder schlimmer, also noch eine Tablette und auf zur Arbeit, man ist ja pflichtbewusst.
Ich habe nur gedacht, hoffentlich wird es besser, sonst erträgst du den Lärmpegel in der Kita heute nicht.

Aber was dann kam war die Hölle. Ich stehe an der Ampel, vor mir ein Auto, hinter mir ein Auto, die Ampel springt auf gelb und dann auf grün. Und was ist mit mir...mir wurde es spei-übel, und ich konnte es nicht bei mir behalten.
Hupendes Auto hinter mir, ich mich am übergeben und Auto fahren. Die nächste Möglichkeit bin ich dann rechts ran und nichts wie raus aus meinem Auto.

Als es mir dann etwas besser ging habe ich mich dann wieder auf nach Hause gemacht. Ich kann euch sagen, das war ein Migräneanfall vom aller Feinsten.

Nachdem ich mein Auto und mich wieder gesäubert hatte, half nur noch Dunkelheit und Schlaf.
Jetzt geht es mir wieder etwas besser und ich möchte euch doch gerne zeigen, was für meinen Workshop am Freitag fertig geworden ist.

Ich verrate aber nicht, was in der kleinen Geschenkschachtel drin ist, es soll ja noch eine Überraschung für die Workshopteilnehmerinnen sein.

Aber schaut selber


Und hier im Detail



Stempel: Stampin’ Up!“ Wunderlicher Garten "
Stempelkissen: Stampin’ Up! “Lachsrot und Gartengrün“
Papier:Farbkarton


Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere

Ich hoffe es gefällt euch, ich werde jetzt wieder auf meine Couch verschwinden, ganz so toll geht es mir nicht wirklich.

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Oh je oh je das hört sich ja gar nicht gut an!!
Aber von Migräne kann ich Phasenweise auch ein Lied singen! Ich hoffe dir geht es bald wieder richtig gut!
Mensch die Verpackung ist ja herzallerliebst!
Und der Schmetterling dazu wunderschön!!
Und ich tippe jetzt einmal auf Ferreo Küßchen??
Lieben Gruß und gute Besserung
Melanie

Margot hat gesagt…

oh Andrea, das tut mir so leid. Ich kann mir vorstellen wie elend Du Dich gefühlt hast.
Nur gut, dass es Dir wieder besser geht.

Deine Geschenkeverpackungen finde ich total süß.

Lg
Margot

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Aber sicherlich gefallen mir Deine Verpackungen, und die Beschenkten werden sich bestimmt darüber freuen.
Hoffe es geht Dir wieder besser,ich kann Dir nachfühlen wie es Dir geht,hatte selber jahrelang Migräne.

Lass Dich mal aus der Ferne ganz doll knuddeln.

LG Irmi

Eva-Maria hat gesagt…

Hallo Andrea,

Laß dich mal drücken.Migräne ist ja sowas von schlimm.Ich hoffe heute geht es dir schon besser.

Liebe Grüße
Eva-Maria

Anonym hat gesagt…

Ach Andrea, das ist wirklich schrecklich. Ich habe jahrelang unter diesen Zuständen gelitten und dann hat mir eine Frau geholfen und seither kenne ich keine Migräne mehr !! Ich hoffe, daß es Dir heute wieder besser geht !!

Zu Deinen Schachterln kann ich nur sagen: die sind so was von hübsch geworden, ich glaub ich werde mir eins holen *lach* !!! Die Schmettis machen es noch frühlingshafter. Ich tippe auf Rocher als Inhalt !!

Ganz liebe Grüße von Renate

Anonym hat gesagt…

Ich wünsche Dir von Herzen ganz schnell eine gute Besserung. So einen Anfall hatte ich das erste Mal im Januar.
Deine kleinen Schachteln sind so schön.

Viele liebe Grüße Brigitte