Sonntag, 1. März 2009

Stampin’Up! Workshop bei Marion

Heute möchte ich euch doch gerne von Gestern berichten.
Es war ein sehr aufregender, schöner und sehr kreativer Tag.

Marion ein ganz dickes Dankeschön, für deine Einladung und deine herzliche Gastfreundschaft. Es war sehr schön bei dir.

Mensch, was war ich aufgeregt, als ich gestern losfuhr, aber die liebe Irmi und Nicole, haben mich schon während unserer lustigen Fahrt, na ja mit einem dicken Verfahrer sehr gut abgelenkt.

Um 10.30 Uhr sind wir dann endlich in Gescher bei Marion angekommen.
Viel Verschnaufpause blieb da nicht, denn es kamen schon die ersten Teilnehmerinnen, Lisa, mit ihrer Tochter Lea, Sylvia und Kathrin, die mir ja auch noch unbekannt waren. Nach der Begrüßung und einem kurzen Beschnuppern ging es dann auch schon los.

Da noch nicht alle die Produkte von Stampin’Up! kannten, habe ich sie erst einmal vorgestellt. Aber dann konnte es auch wirklich losgehen. Zuerst haben wir eine kleine Dreiecks-Verpackung angefertigt.



auch unser Nachwuchs Lea war kreativ tätig


Leider mussten einige Foto gelöscht werden, da eine Person auf dem Foto im Nachhinein ihr Einverständnis zurückgezogen hat.




Die fertigen Verpackungen, sind die nicht alle schön geworden.........


Nach einer kleinen Pause, in der Marion uns mit einem ganz leckeren Auflauf versorgt hat, ging es dann gestärkt weiter. Mhm, der war sehr lecker.

Nun stand das kleine Notizbuch auf dem Programm.
Mensch, was, was sind da schöne Bücher entstanden, leider habe ich sie nicht alle auf einem Foto festgehalten. Boh wie ärgerlich, denn es sind so schöne Bücher geworden. Ich hoffe einfach mal, dass die Mädels sie auf ihren
Blogs zeigen werden

Aber auf den Bildern sieht man schön, wie kreativ die Mädels waren.






Leider mussten einige Foto gelöscht werden, da eine Person auf dem Foto im Nachhinein ihr Einverständnis zurückgezogen hat.


So gegen 17.00 Uhr ging dieser wunderschöne Nachmittag zu Ende und Irmi, Nicole, die vor lauter Aufregung ihre schönen Werke bei Marion hat liegen lassen( Nicole, Marion bringt sie mit, wenn sie kommt) und ich( habe meinen Schal vergessen) haben den Heimweg angetreten, diesmal ohne verfahren…..Grins, die Else (Navi) hat gut geholfen.

Bei der lieben Marion, gibt es auch noch schöne Bilder zu sehen.
klick hier

Kommentare:

Margot hat gesagt…

Ihr habt einen schönen Tag gehabt das lassen die Bilder schon erkennen. Die Geschenkverpackungen und Büchlein sind schön geworden. Also ein voller Erfolg, wie ich meine.
Danke für die schönen Fotos.

LG
Margot

Anonym hat gesagt…

Andrea, ich habe doch gewußt, daß es ein toller Workshop werden wird. Du warst doch super vorbereitet und die Mädels haben wirklich fantastische Werke produziert. Die Boxen sehen alle hübsch aus und vielleicht gibt es doch das eine oder andere Büchlein zu sehen !!

Liebe Grüße von Renate

Anonym hat gesagt…

Huhu Andrea,

sieht wirklich toll aus was ihr beim Workshop gemacht habt. Vor allem die Notizblöcke sind echt super schön geworden...

Liebe Grüße Silvia

Sandra Shimizu hat gesagt…

Hi Andrea! Really nice workshop.
cheers
Sandra