Mittwoch, 18. Februar 2009

Bag-a- Lope mit den "Barocken Motiven" von Stampin' Up!

Ich bin fleißig dabei, Vorbereitungen für meine beiden Workshops zu tätigen, die in der nächsten Zeit stattfinden.

Für den Workshop am 28.02.09 bei der lieben Marion sind noch Plätze frei, also wer Interesse hat, kann sich bei mir oder bei Marion melden. Für diesen Workshop sind ein kleines Notizbüchlein und eine Verpackung geplant.Es wird also sehr kreativ, also traut euch ruhig und meldet euch.

Für weitere Infos schaut ihr bitte hier !!!!

Hier zeige ich euch eine kleine Verpackung, die ich auf einem der beiden Workshops machen werde.

Stellt euch vor, diese nette kleine Verpackung ist aus einem Briefumschlag (Bag-a-Lope) entstanden. Na, das ist doch wohl toll, wofür man einen Briefumschlag alles benutzen kann.

Aber nun schaut selber.



Hier mal Ansichten von der Seite und von Hinten




Das ist nur eine Möglichkeit der Gestaltung, es gibt aber unzählige und verschiedene Möglichkeiten, da kennt die Phantasie keine Grenzen. In den nächsten Tagen werde ich euch noch verschieden andere Möglichkeiten zeigen.

Stempel: Stampin’ Up! “ Barocke Motive“
Stempelkissen: Stampin’ Up! “ Orange“
Stanzen und Prägefolder: Wellenstanzer von Stampin' Up
Papier: Farbkarton, Briefumschlag und Karteikarte
Sonstiges : Schleifenband

Verwendetes Werkzeug:
Papierschneidemaschine
Schere
Wellenstanzer von Stampin' Up

Kommentare:

mjk hat gesagt…

Die barocken Schnörkel sind aber auch schön....
Na ja...Irgendwann..
Eins..zwei..drei..mein..*lach*

Liebe Grüße
Marion

Anonym hat gesagt…

Die Verpackung gefällt mir wunderbar und der Stempel ist sowieso ein Traum !!
Ich freue mich schon auf die vielen weiteren Möglichkeiten, die Du uns vielleicht zeigen wirst !!!

Lieben Gruß von Renate

Melanie hat gesagt…

uih die Schnörkel sind ja super!*auchhabenwill*
und das orange macht richtig Lust auf Frühling.
Also ich finde die ist dir super gut gelungen!
Klasse!
Lieben Gruß Melanie

Margot hat gesagt…

was ist das denn für eine tolle Verpackung.
Die Technik musst Du mir unbedingt zeigen.

LG
Margot