Dienstag, 6. Januar 2009

Winterliche Deko für den Tisch

So, dann hoffe ich doch mal, dass es heute besser klappt mit dem Autofahren.

Bevor es zur Arbeit geht, möchte ich euch aber zeigen, was ich gestern noch so gewerkelt habe.

Nun kommt ja die Weihnachstdeko weg und da muss ja neue her und da mir die Deko mit den Butterbrottüten so gut gefiel, habe ich noch mal welche angefertigt.

Hier eine kleine Anleitung:
Zuerst habe ich die Tüten oben am Rand zurecht geschnitten, und dann von allen Seiten gewischt, und nachdem Trocknen bestempelt, ganz zum Schluss mit Schleifenband verziert ein Glas mit Teelicht hinein und fertig.
Nun können sie meinen Tisch schmücken

Angeregt zu dieser Art von Deko wurde ich durch Jenni


So sieht es dann in blau aus.





So in orange





Stempel:Stampin Up "Ein wahrer Freund", und “Schneeflöckchen,Weißröckchen“
Stempelkissen:Stampin Up "Mittelblau“ und "Senfgelb“
Papier:Butterbrotstüten
Sonstiges:Schleifenband

Kommentare:

Margot hat gesagt…

Liebe Andrea,
Deine Teelichter sind so schön und in natura
strahlen sie noch viel mehr Behaglichkeit aus
als auf dem Foto. Meins ziert noch immer unseren
Frühstückstisch.

LG
Magot

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich kann nur sagen fleißig fleißig warste wieder,und die Ergebnisse gefallen mir richtig gut.

LG Irmi

Dreja hat gesagt…

Hallo Andrea,

das ist ja eine tolle Idee. Eine schöne Deko-Idee, die super umgesetzt hast.

LG Dreja

Daniela hat gesagt…

Oh, Andrea vielen Dank für die tolle Idee!!! Habe nämlich heute die Weihnachtssachen alle verstaut und jetzt ist alles so leer. Die Idee werde ich dir mopsen :-)
Viele liebe Grüße
Daniela

Stempelfan hat gesagt…

Andrea die sind klasse geworden. So kann man seine Deko immer der Jahreszeit anpassen. Hatte das auch schonmal wo gesehen und dann wieder vergessen. Danke fürs Erinnern!
Viele liebe Grüße
Sonja

Anonym hat gesagt…

Diese Lichterdeko ist Dir wunderbar gelungen und sieht sehr dekorativ aus !!

Lieben Gruß Renate