Samstag, 15. April 2017

Sneaker-Socken für mich......

Hallo meine lieben Blog Leser!

Ersteinmal möchte ich mich bei euch ganz herzlich für eure lieben Worte bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, dass ihr euch wieder die Zeit genommen habt, bei mir vorbeizuschauen und meinen Blog mit euren Kommentaren zu füttern..........

Heute geht es weiter mit Sneaker-Socken, die für mich bei mir entstanden sind...........

Hier einige Infos dazu:
  • Gestrickt habe ich mit Meilenweit Lana Grossa solo cotone Scuro Farbton 2005





Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und ein erholsames Oster-Wochenende..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Montag, 3. April 2017

Meine Mystery Handstulpen - Teil 3 - sie sind fertig......



Mystery Handstulpen – Ein KAL ab 30. Januar - 27. März 2017


Danke für eure Kommentare ich freue mich sehr darüber.....

Ich hatte euch ja schon berichtet, dass die liebe Berit Charlotte eine Mystery-KAL-Anleitung für Hand-Stulpen entworfen hat. Teil 3 wurde auch am letzten Montag im März bei unserem Treffen ausgeteilt.

Schaut doch mal hier vorbei, da findet ihr die komplette Anleitung. KLICK

Und ich war natürlich auch schon fleißig und habe beide Stulpen fertig......und wie versprochen möchte ich euch doch gerne Fotos zeigen....

Nochmal zur Erinnerung! Ich habe mich für einfarbige 4fädige Sockenwolle von Lana Grossa Meilenweit Farbe 8020 entschieden, da ich möchte, dass sie etwas edler wirken....

Aber nun schaut mal, hier kommen meine fertigen Stulpen...



So nun sage ich Danke fürs Vorbeischauen bei mir und für eurer Interesse....

Nun wünsche ich euch einen schönen sonnigen Tag, also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure



Mittwoch, 29. März 2017

Meine Mystery Handstulpen - Teil 2



Mystery Handstulpen – Ein KAL ab 30. Januar 2017


Bevor es wieder kreativ bei mir wird, möchte ich ganz lieben Dank für eure so netten Kommentare sagen, es freut mich wirklich sehr, dass ihr wieder bei mir vorbeischaut......Ich schaffe es einfach nicht mit dem regelmässigem Bloggen usw. ich hoffe aber, dass es dann irgendwann doch klappt.

Trotzdem möchte ich versuchen, meinen Blog am Leben zu halten und euch zeigen, was bei mir so entsteht....

Doch nun aber los!

Ich hatte euch ja schon berichtet, dass die liebe Berit Charlotte eine Mystery-KAL-Anleitung für Hand-Stulpen entworfen hat. Teil 2 wurde auch am letzten Montag im Februar bei unserem Treffen ausgeteilt und es gab diese Woche Montag schon den letzten Teil.

Schaut doch mal hier vorbei, da findet ihr die komplette Anleitung. KLICK

Und ich war natürlich auch schon fleißig und habe beide Stulpen und jeweils Teil 2 der Anleitung geschafft......Teil 3 ist in Arbeit! Die rechte Stulpe ist fertig und bei der Linken bin ich fleißig dabei.... sobald ich fertig bin, gibt es ein Foto....

Nochmal zur Erinnerung! Ich habe mich für einfarbige 4fädige Sockenwolle von Lana Grossa Meilenweit Farbe 8020 entschieden, da ich möchte, dass sie etwas edler wirken....

Aber nun schaut mal, hier kommen meine beide Stulpen nach Beendigung von Teil 2........


Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure


Samstag, 11. März 2017

Ein Sommer-Pullover für mich.......

Ein Sommer-Pullover für mich

Ersteinmal möchte ich mich bei euch ganz herzlich für eure lieben Worte bedanken, ich habe mich sehr gefreut.

Es klappt einfach nicht mit dem regelmäßigem Bloggen und kommentiern bei mir......ich hoffe, dass ich es vielleicht doch noch irgendwann schaffen werde...

Heute starte ich mal wieder und zeige euch, was letztes Jahr in meiner Handarbeits - Werkstatt für mich entstanden ist.....

Hier einige Infos dazu:
  • Mein Pullover ist nach dieser Anleitung: KLICK HIER entstanden.
  • Bei der Wolle habe ich mich für Lana Grossa Gallina 009, Lana Grossa Opera 015, Lana Grossa Roma 018 und Lana Grossa Roma 101 entschieden.

Doch nun schaut selber




Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend und ein erholsames Wochenende..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Freitag, 10. Februar 2017

Meine Mystery Handstulpen


Mystery Handstulpen – Ein KAL ab 30. Januar 2017

Na mit dem regelmässigem Bloggen und kommentieren klappt es noch nicht so wirklich bei mir......mal schauen, ob ich es bei Zeiten hinbekomme.....

Bevor es aber wieder kreativ bei mir wird, möchte ich ganz lieben Dank für eure so netten Kommentare sagen, es freut mich wirklich sehr, dass ihr wieder bei mir vorbeischaut......

Doch nun zu etwas Kreativem!

Die liebe Berit Charlotte kenne ich nun schon fast ein Jahr durch unseren Handarbeitstreff hier vor Ort. Berit Charlotte ist auch sehr aktiv auf Ravelry, wo ich auch, wenn ich Zeit habe vorbeischaue.

Ja und nun hat die liebe Berit eine Mystery-KAL-Anleitung für Hand-Stulpen entworfen. Da muß ich natürlich mitmachen. Schaut doch mal hier vorbei, da findet ihr die 1. Anleitung. KLICK

Und ich war natürlich auch schon fleißig und habe die 1. Stulpe und den 1. Teil der Anleitung geschafft......die 2. Stulpe ist in Arbeit und ich bin schon total neugierig wie es dann bei unserem nächsten Treffen am 27.02.2017 weitergehen wird....

Ich habe mich für einfarbige 4fädige Sockenwolle von Lana Grossa Meilenweit Farbe 8020 entschieden, da ich möchte, dass sie etwas edler wirken....

Aber nun schaut mal, hier kommen meine Anfänge.....leider kommen wie immer die Farben sehr schlecht rüber...

Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend und ein erholsames Wochenende..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Sonntag, 29. Januar 2017

Konfirmations,- Einladungskarten...


Hallo meine lieben Blog-Leser......bevor es kreativ wird möchte ich ersteinmal Danke sagen für eure lieben Kommentare...ich habe mich sehr darüber gefreut...

Nach fast einem Jahr ist sie heute wieder in Betrieb genommen worden, meine "Silhouette Cameo" und es klappt auch noch...lach...wir beide verstehen uns noch und kommen auch noch miteinander zu Recht.....

Die Tochter einer Arbeitskollegin hat dieses Jahr Konfirmation und ich wurde gefragt ob ich vielleicht die Einladungskarten für dieses Fest anfertigen kann...

Oha, das war eine riesen Herausforderung, wo ich doch seit fast einem Jahr nichts mehr geschnitten,geklebt oder gestempelt habe...habe ich es verlernt, kann ich es noch, diese Fragen stellten sich mir und ich bat darum,es am WE ausprobieren zu dürfen, denn ich hatte da schon eine Idee im Kopf...

Und siehe da, meine Cameo war da wieder ganz an meiner Seite und hat mir sehr geholfen..die Karte ist komplett mit meiner Cameo entstanden......schaut mal, was bei mir entstanden ist....und ich weiß Dank WhatsApp, die Karten gefallen...



Die wird es wohl werden.....schlicht und einfach,
so war sie gewünscht....

Nummer 2...



Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag ..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure

Sonntag, 22. Januar 2017

Selbstgenähte Puppen für "Frau Holle".....


Hallo meine lieben Blog Leser!

Schön, dass ihr euch wieder die Zeit nehmt und bei mir auf dem Blog vorbeischaut. Danke auch für eure lieben Kommentare, es freut mich immer sehr, ein Feedback von euch zu bekommen.

Heute möchte ich gerne zeigen, was bei mir für die Weihnachtsfeier in der Kita entstanden ist.

Weihnachtszeit, bedeutet die Zeit der vielen schönen Geheimnisse!!!!! Aber es soll auch für alle, egal ob groß oder klein, eine wundervolle, schöne und spannende Zeit werden.

Für Kinder ist es die schönste Zeit im Jahr.....denn sie denken oft an die Geschenke, die sie wohl bekommen werden......

Darum habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr am letzten Kita Tag allen Kindern und Mitarbeitern unserer Einrichtung ein Märchen zu erzählen......ja und dafür war ich extra in meiner Weihnachtsnähstube tätig.....

Am 21. Dezember 2016 war es dann soeit und es gab von mir für alle Kids und Mitarbeiter der Einrichtung das Märchen von "Frau Holle" als Tischspiel...

Aber schaut selber mal, was bei mir entstanden ist.....



So sah es in meiner Weihnachtsnähstube schon im November aus....

Und so nach und nach wurden die Puppen, und auch die Bühnenutensilien fertig....


Frau Holle


Goldmarie....


Die Stiefmutter..


Pechmarie.....


Alle zusammen...


Die Bühnenbilder......



Danke für eurer Interesse und fürs Zeit nehmen, hier bei mir auf meinem Blog vorbei zuschauen...

Nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag ..... also bis dann, macht es gut, Tschüss sagt eure